Unsere Leistungen

Wir bieten Ihnen Ingenieurleistungen in den Bereichen Baugrund, Wasser und Altlasten an.

In Zusammenarbeit mit einem qualifizierten Bohrunternehmen führen wir Baugrunduntersuchungen und Verdichtungsprüfungen durch. Die Untersuchungsergebnisse können durch bodenmechanische Versuche in unserem Erdbaulabor ergänzt werden. Wir erstellen Baugrundgutachten, mit denen Sie sicher planen können.

Wir führen Schadstoffuntersuchungen (Boden, Bodenluft, Wasser) für Sie durch, erstellen Ausganszustandsberichte (AZB) nach Industrieemissionsrichtlinie (IED) und unterstützen Sie bei der Planung und Überwachung von Entsorgungsmaßnahmen sowie Wasserhaltungsmaßnahmen.

Baugrund

Baugrund

Auf Grundlage von Baugrundaufschlüssen, Feld- und Laborversuchen erstellen wir Gutachten zur Beschaffenheit des Baugrundes und zur Ermittlung von Schadensursachen. Insbesondere wird hier auf die Tragfähigkeit des Baugrundes, Setzungsberechnungen in Abhängigkeit von der Gründung und auf die Trockenhaltung des Bauwerkes sowie die Sickerfähigkeit des Untergrundes eingegangen. Zusätzlich werden Angaben zur Sicherung der Baugrube (z.B. Verbau) und der Nachbargebäude (z.B. Unterfangung) gemacht.

Unser Leistungsspektrum Baugrund:

- Baugrundbeschreibung
- Beschreibung der Grundwasserverhältnisse
- Bodenmechanische Versuche
- Probenahmen
- Festlegen von Bodenkennwerten
- Ermittlung der Tragfähigkeit
- Baugrundbeurteilung & Gründungsvorschläge
- Standsicherheits- & Setzungsberechnungen
- Bemessung von Versickerungsanlagen
- Verdichtungskontrollen

Wasser

Im Bereich der Grundwasserhydraulik und -bewirtschaftung stellen wir die hydrogeologischen Grundlagen zusammen, ermitteln die hydraulischen Kennwerte und führen Grundwassermodellierungen durch.

Unser Leistungsspektrum Wasser:

- Grundlagenermittlung
- Technische Planung von Messstellen
- Feld-, Pump- & Versickerungsversuche
- Aquiferanalyse
- Strömungsmodellierung
- Transportmodellierung

Aufschlussarbeiten

Unser Büro führt die für die Baugrundbeurteilung bzw. die für die Schadstofferkundung auf altlastverdächtigen Flächen erforderlichen Aufschlussarbeiten in direkter Zusammenarbeit mit einem qualifizierten Bohrunternehmen aus. Dazu zählen sowohl Bohrarbeiten, Verdichtungsprüfungen als auch Probenahme und qualifizierte Bodenansprache. Dafür stehen erfahrene und geschulte Mitarbeiter zur Verfügung. Die Aufschlussarbeiten werden in der Regel durch einen Ingenieur oder Geologen begleitet, sodass eine sachgerechte Durchführung der Arbeiten gewährleistet wird und das Aufschlussprogramm nach Bedarf an die besonderen Gegebenheiten vor Ort angepasst werden kann.

Unser Leistungsspektrum Aufschlussarbeiten:

- Schlitzsondierungen
- Kleinrammbohrungen bis 80 mm Durchmesser
- Kleinrammbohrungen mit Inlinersystem
- Direct-Push-Verfahren
- Spitzendrucksondierungen
- Leichte, Mittelschwere & Schwere Rammsonde
- Flügelsonde nach DIN 4094-4
- Kernbohrungen in Asphalt & Beton
- Statische Plattendruckversuche
- Dynamische Plattendruckversuche
- Entnahme von Bodenproben
- Entnahme von Grundwasserproben
- Entnahme von Bodenluftproben

Altlasten

Altlasten

Im Rahmen der Schadstofferkundung von Altablagerungen und altlastverdächtigen Standorten führen wir die Aufschlussarbeiten in enger Zusammenarbeit mit einem qualifizierten Bohrunternehmen durch.

Die Probenahme vom Boden, anthropogenen Ablagerungen, Bodenluft und Wasser erfolgt durch qualifiziertes Personal. Unsere Probenehmer verfügen über die Sachkunde zur Probenahme von Abfall auf Grundlage der LAGA PN98 (Länder-Arbeitsgemeinschaft Abfall).

Arbeitssicherheit

Im Zuge von Entsorgungs- und Sanierungsmaßnahmen unterstützen wir Sie bei der Planung und Umsetzungen von Arbeitsschutzmaßnahmen.

Unsere Ingenieure haben die Sachkunde für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit in kontaminierten Bereichen (DGUV Regel 101-004) erworben.

In Absprache mit dem Amt für Arbeitsschutz erstellen wir Arbeitsschutzkonzepte und unterstützen vor Ort durch begleitende Kontrollmessungen.

Chem. Untersuchungen

Für die Probenahme von Umweltproben ist eine sorgfältige Planung im Vorwege, sowie das Zusammentragen von möglichst detaillierten Informationen über die Vor-Ort-Situation unerlässlich.

In Zusammenarbeit mit mehreren Laboratorien führen wir die qualifizierte Beprobung von Boden, Bodenluft und Wasser durch. In Abhängigkeit von den örtlichen Rahmenbedingungen und den zu untersuchenden Parametern werden die Umweltproben durch qualifizierte Probenehmer entnommen, geeignet verpackt und umgehend ins Labor transportiert.

Eine qualifizierte, sorgfältige Probenahme ist die Grundvoraussetzung für verwertbare Analyseergebnisse.